Reha Kongresse 2018
Navigation

Herzlich Willkommen

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Rehabilitation 2.0 lautet das zeitgemässe Motto unseres nächsten Jahreskongresses. Denn auch in der Rehabilitation gilt es ab und zu ein Update durchzuführen; Bestehendes kritisch zu hinterfragen, neue Tendenzen und Kenntnisse zu prüfen und in die Praxis zu integrieren. Dazu laden wir Sie herzlich  am 16. und 17. Mai 2019 themengerecht in die Clinique romande de réadaptation in Sion ein, welche zudem im 2019 ihr 20jähriges Jubiläum feiert. Ausserdem haben wir die Ehre, gleich zwei Gastgesellschaften willkommen zu heissen, die Swiss Association of Rehabilitation (SAR), welche innerhalb dieses Kongresses das SAR-Forum 2019 durchführt, und die Schweizerische Gesellschaft für NeuroRehabilitation (SGNR), die ebenfalls ihr grosses Knowhow einbringen werden.

Es freut uns, dass auch für diesen Jahreskongress Ausführungsort und Tagungsmotto eng verknüpft werden konnten und wir von der Rehabilitation nicht nur hören sondern sie um uns herum werden spüren können.
Paraplegie, Motorisches Lernen, Amputation und Neurorehabilitation sind die Headlines der Plenarsitzungen, deren verschiedenste Aspekte von Experten aus dem In- und Ausland präsentiert, analysiert und praxisnah vermittelt werden. Die grosszügige und abwechslungsreiche Auswahl an Workshops am Nachmittag ergänzt das Theoretische optimal.

Ein herzliches Dankeschön geht jetzt schon an alle, die zum guten Gelingen des Kongresses beitragen – seien es die Referenten mit der Präsentation ihres Wissens oder die Sponsoren, ohne deren Unterstützung eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre. An dieser Stelle auch ein grosses Dankeschön an das CRR Sion als „Gastgeber“.

Gespannt sehen wir heute schon unserem Jahreskongress entgegen und freuen uns, wenn wir Sie zahlreich vor Ort begrüssen dürfen.

Herzliche Grüsse

Dr. med. Stefan Bützberger
Präsident SGPMR

Dr. med. Christian Kätterer
Präsident SGNR

Stephanie Garlepp
Präsidentin SAR

Dr. med. Gilles Rivier
Medizinischer Direktor